Biographie

Lex Delles wurde am 28. November 1984 in Bad Mondorf geboren.

Studium und Ausbildung

Nach seinem Abitur 2003 studierte Lex Delles erst Rechtswissenschaften an der Universität Luxemburg, erhielt dann aber sein Diplom in Erziehungswissenschaften an der HERS (Haute Ecole Robert Schuman) in Virton (Belgien).

Regierungsämter

Im Anschluss an die Parlamentswahlen vom 14. Oktober 2018 wurde Lex Delles erstmals Regierungsmitglied und trat am 5. Dezember 2018 als Minister für Mittelstand und als Minister für Tourismus in die Koalitionsregierung aus Demokratischer Partei (DP), Luxemburger Sozialistischer Arbeiterpartei (LSAP) und Grünen (déi gréng) ein.  

Sonstige politische Ämter

Getreu seiner Devise "Es ist immer einfach, Kritik zu üben; besser wäre es aber, etwas zu tun" engagiert sich Lex Delles seit 2010 bei den Jungen Demokraten (Jonk Demokraten - JDL). Er ließ die örtliche Sektion der JDL in Bad Mondorf und die Jungen Demokraten im Bezirk Osten wieder aufleben und war bis 2013 auch deren Präsident. Seit November 2015 ist Lex Delles Vizepräsident der DP.

2011 trat Lex Delles zum ersten Mal zur Gemeindewahl an und wurde auch auf Anhieb zum Schöffen von Bad Mondorf gewählt. Im Januar 2014 wurde er als Bürgermeister seiner Geburtsgemeinde vereidigt.

Bei den Parlamentswahlen 2013 wurde Lex Delles in die Abgeordnetenkammer gewählt und wurde 2014, im Alter von 29 Jahren, jüngster député-maire (Abgeordneter und Bürgermeister zugleich) Luxemburgs. Bei den Kommunalwahlen 2017 konnte Lex Delles sein Mandat als Bürgermeister verteidigen und hielt dieses auch bis zu seinem Eintritt in die Regierung inne.

In der Abgeordnetenkammer präsidierte Lex Delles von 2013 bis 2018 die Kommission für Bildung, Kinder und Jugend. Er war ebenfalls Mitglied der Kommission für den öffentlichen Dienst und die Verwaltungsreform, der Kommission für Landwirtschaft, Weinbau, ländliche Entwicklung und Verbraucherschutz, sowie der Kommission für Kultur.

Außerdem war Lex Delles von 2015 bis 2018 Ersatzmitglied der luxemburgischen Delegation des Beratenden Interparlamentarischen Benelux-Rates.

Berufliche Tätigkeiten

Nach seinem Studium arbeitete Lex Delles als Lehrer an der Grundschule Lenningen.

Zum letzten Mal aktualisiert am