Aktuelle Ämter

  • Vizepremierminister
  • Minister

Biographie

Félix Braz wurde am 16. März 1966 in Differdingen geboren.

Nach dem Besuch des klassischen Gymnasiums studierte Félix Braz Jura an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne; er brach das Studium ab, nachdem er das erste Jahr bestanden hatte.

Im Anschluss an die Parlamentswahlen vom 20. Oktober 2013 wurde Félix Braz erstmals Regierungsmitglied und trat am 4. Dezember 2013 als Minister der Justiz in die Koalitionsregierung aus Demokratischer Partei (DP), Luxemburger Sozialistischer Arbeiterpartei (LSAP) und Grünen ("déi gréng") ein.

Weiterlesen

© SIP / Yves Kortum Offizielles Porträt

Thema: Die Bildung der neuen Regierung 2018

Zum letzten Mal aktualisiert am