Aktuelle Ämter

  • Minister für Wohnungsbau
  • Beigeordneter Minister der Verteidigung
  • Beigeordneter Minister für innere Sicherheit

Biografie

Henri Kox wurde am 7. Mai 1961 in Luxemburg geboren.

Nach seinem Abschluss am Gymnasium Institut supérieur de technologie, erhielt Henri Kox im Jahr 1990 sein Diplom als Maschinenbauingenieur der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH Aachen).

Weiterlesen

©Sip / Yves Kortum KOX Portrait officiel AF

Letzte aktuelle Informationen

  • Anlässlich der öffentlichen Feier des Geburtstags von S.K.H. dem Großherzog, findet am 23. Juni am Nationaldenkmal der Luxemburger Solidarität ("Kanounenhiwwel") eine offizielle Zeremonie statt.

Portal für Wohnungsbau

Thema: Die Bildung der neuen Regierung 2018

Zum letzten Mal aktualisiert am