Aktuelle Ämter

  • Minister für Landwirtschaft, Weinbau und ländliche Entwicklung
  • Minister für soziale Sicherheit

Biographie

Romain Schneider wurde am 15. April 1962 in Wiltz geboren.

Romain Schneider besuchte das Gymnasium Lycée du Nord in Wiltz.

Im Anschluss an die Parlamentswahlen vom 7. Juni 2009 trat Romain Schneider am 23. Juli 2009 als Minister für Landwirtschaft, Weinbau und ländliche Entwicklung, als Minister für Sport sowie als Beigeordneter Minister für Solidarwirtschaft in die Koalitionsregierung aus Christlich-Sozialer Volkspartei (CSV) und Luxemburger Sozialistischer Arbeiterpartei (LSAP) ein.

Weiterlesen

© SIP / Yves Kortum Gouvernement 2013-2018 : portrait officiel de Romain Schneider

Letzte aktuelle Informationen

  • Im Rahmen der Aktivitäten des China Table Tennis College-Europe (CTTC-E) nahmen 40 Jugendliche (U13-U15) aus 12 EU-Ländern sowie aus China und Hong Kong vom 26. August zum 3. September 2018 an einem weiteren Lehrgang im Nationalen Sportinstitut (INS) in Luxemburg teil.

  • Anlässlich der öffentlichen Feier des Geburtstages von S.K.H. dem Großherzog, nehmen die Mitglieder der großherzoglichen Familie und und der Regierung am 22. und 23. Juni 2018 an den organisierten Festlichkeiten in Esch an der Alzette, Fels und Luxemburg Stadt teil.

  • Romain Schneider, Minister für soziale Sicherheit, Minister für Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Angelegenheiten und Minister für Sport, hat am Montag den 4. Juni 2018 eine Präsidiumsdelegation des Abgeordnetenhauses von Berlin unter der Leitung ihres Präsidenten, Herrn Ralf Wieland, empfangen.

Portal der Landwirtschaft

Finden Sie alle Informationen bezüglich der Landwirtschaft und des Weinbaus auf dem Portal der Landwirtschaft:

Landwirtschaftsportal

Thema: Die Bildung der neuen Regierung 2018

Zum letzten Mal aktualisiert am