Aktuelle Ämter

  • Minister für Landesplanung
  • Minister für Energie

Biographie

Claude Turmes wurde am 26. November 1960 in Diekirch geboren.

Nach einem klassischen Sekundarschulabschluss erwirbt Claude Turmes 1983 an der Universität in Louvain-la-Neuve einen Abschluss in Sportunterricht. 

Neben seinem Beruf setzt Claude Turmes sein Studium im Bereich "Umwelttechnologien" an der Fondation universitaire luxembourgeoise in Arlon fort, Studium ohne Abschlussarbeit beendet.

Weiterlesen

©SIP / Yves Kortum Gouvernement 2013-2018 : portrait officiel de Claude Turmes

Letzte aktuelle Informationen

  • Das Projekt "Nogemerhaff“ ist das erste Großprojekt des nationalen Flächenpools. Nach dem Kauf dieses Areals von rund 50 ha durch den Staat, wurde zusammen mit dem Bewirtschafter der Flächen ein Konzept der ökologischen Restaurierung und Bewirtschaftung aufgestellt.

  • Anlässlich der öffentlichen Feier des Geburtstages von S.K.H. dem Großherzog, nehmen die Mitglieder der großherzoglichen Familie und und der Regierung am 22. und 23. Juni 2018 an den organisierten Festlichkeiten in Esch an der Alzette, Fels und Luxemburg Stadt teil.

  • Am 20. Juni 2018 tritt Claude Turmes, infolge des Todes von Camille Gira, der Regierung bei. Er wird zum Staatssekretär für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur ernannt.

Thema: Die Bildung der neuen Regierung 2018

Zum letzten Mal aktualisiert am