Nachrichten

  • die Ergebnisse filtern
    Entrez une période

    Le format de date attendu comprend le jour (sur deux chiffres) suivi du mois (sur deux chiffres) suivi de l'année (sur quatre chiffres) : chacune de ces valeurs est séparée par un tiret.

  • 33 Ergebnis(se)
  1. Die Bekämpfung der Armut gehört zu den obersten Prioritäten der Regierung. Im Koalitionsvertrag wird hierzu Folgendes ausgeführt: „Prekarität bleibt ein aktuelles Phänomen und die Bekämpfung der Armut eine der wichtigsten Herausforderungen für die Jahre 2023 bis 2028. Die Maßnahmen zur Armutsbekämpfung werden fortgesetzt...

  2. Die Sitzung wurde mit einer Begrüßung durch den Minister für Familie, Solidarität, Zusammenleben und Unterbringung von Flüchtlingen, Max Hahn, eröffnet, der die wichtige Rolle betonte, die diesem neuen Gremium, das den früheren Nationalrat für Ausländer (CNE) ersetzt, zukommt, um zu einem besseren Zusammenleben aller Menschen, die in Luxemburg leben und arbeiten, beizutragen.

  3. Am Mittwoch, den 26. Juni 2024, versammelten sich rund 65 Personen im Festsaal des Atert-Lycée in Redingen zur Unterzeichnungszeremonie des "Gemengepakt" (Gemeindepakt des interkulturellen Zusammenlebens) mit dem Syndicat intercommunal Kanton Réiden und der Gemeinde Mertzig, gefolgt von der offiziellen Übergabe des "Bürgerleitfadens" an dieselben Gemeinden.

  4. Anlässlich der Feierlichkeiten zum Geburtstag S. K. H. dem Großherzog, nehmen die Mitglieder der großherzoglichen Familie und der Regierung am 22. und 23. Juni 2024 an den Festlichkeiten in Kehlen, Esch/Alzette und Luxemburg-Stadt teil.

  5. Anlässlich der Feierlichkeiten zum Geburtstag S. K. H. dem Großherzog, nehmen die Mitglieder der großherzoglichen Familie und der Regierung am 22. und 23. Juni 2024 an den Festlichkeiten in Kehlen, Esch/Alzette und Luxemburg-Stadt teil.

  6. Am Mittwoch, den 19. Juni 2024, organisierte das Ministerium für Familie, Solidarität, Zusammenleben und Unterbringung von Flüchtlingen die zweite Unterzeichnungszeremonie des "Gemengepakt" (kommunaler Pakt des interkulturellen Zusammenlebens) in diesem Jahr mit 5 Gemeinden, gefolgt von der offiziellen Übergabe des "Bürgerleitfadens" an die Gemeinde Colmar-Berg.

  7. Am Mittwoch, dem 22. Mai 2024, fand die mittlerweile 12. Ausgabe des Forum fir d'Zesummeliewen an eise Gemengen (Forum für das Zusammenleben in unseren Gemeinden, ehemals Groupe d'échange et de soutien en matière d'intégration au niveau local − GRESIL) in der Mehrzweckhalle in Düdelingen statt.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. Letzte Seite