Aktuelle Ämter

  • Premierminister, Staatsminister
  • Minister für Kommunikation und Medien
  • Minister für Kultusangelegenheiten
  • Minister für Kultur

Biographie

Xavier Bettel wurde am 3. März 1973 in Luxemburg-Stadt geboren.

Nach dem Besuch der Sekundarstufe studierte Xavier Bettel an der Universität Nancy, wo er zunächst eine Maîtrise (Hochschulabschluss) in öffentlichem und europäischem Recht an der juristischen Fakultät sowie anschließend ein DEA (Forschungsdiplom im Anschluss an die Maîtrise) in Politikwissenschaft und öffentlichem Recht erwarb.

Weiterlesen

Direkter Zugriff auf diese Seite:  http://gouvernement.lu/fr/xavier-bettel

© SIP / Yves Kortum

Letzte aktuelle Informationen

  • Anlässlich der öffentlichen Feier des Geburtstages von S.K.H. dem Großherzog, nehmen die Mitglieder der großherzoglichen Familie und und der Regierung am 22. und 23. Juni 2018 an den organisierten Festlichkeiten in Esch an der Alzette, Fels und Luxemburg Stadt teil.

  • Am 21. Juni 2018 fand im Rahmen des grenzüberschreitenden Wirtschaftsforums „ Greater Region 4.0. –The Greater Region goes digital“ der Zwischengipfel der Exekutiven der Großregion in der Handelskammer Luxemburg, unter dem Thema „Eine zukunftsorientierte Großregion“, statt.

  • Am 17. März wurde Premierminister Xavier Bettel in Dortmund mit dem Steiger Award in der Kategorie "Europa“ ausgezeichnet. Der Preis ist nach dem Steiger benannt, einem Aufsichtsbeamten, der nach Bergbautradition besonders für Tugenden wie Geradlinigkeit, Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz steht.

Thema: Die Open-Data-Strategie der Regierung

© data.public.lu, alle Rechte vorbehalten

Thema: Die Bildung einer neuen Regierung

© SIP / Nicolas Bouvy, alle Rechte vorbehalten

Thema: Initiative Digital Lëtzebuerg

© Digital Lëtzebuerg, alle Rechte vorbehalten
Zum letzten Mal aktualisiert am